Wie wäre es mal mit einem verrückten Frühstück? Uwe Andresen bereitet dazu gern ein Müsli aus knackfrischen, sauberen Nägeln, Schrauben und Muttern. Dazu kommt ein Tässchen warmes Öl auf den Tisch. Wer will, darf sich ein paar Stahlfedern aus artgerechter Haltung in die Pfanne schlagen und mit einer Handvoll Eisenspänen und Drahtsalat servieren. Zu den frisch gebackenen Unterlegscheiben gibt es einen Aufstrich aus pürierten Fahrradketten. Vollwertig und lecker, guten Appetit. Aber nicht zu lange warten, sonst rostet der ganze Kram.

So ein Quatsch? Schon, aber gleichzeitig handelt es sich bei diesem auf einem fiktiven Sachverhalt beruhenden Sprachspiel um aktive Sprachtherapie. Und die darf gern kreativ und unkonventionell sein. Nicht umsonst erinnert einiges im Behandlungsraum von Uwe Andresen an ein Kinderzimmer. An eines, das besonders wohlmeinende Eltern ausgestattet haben: Regale mit Spielen bis zur Decke, dazu ein Trampolin, Rollbrett, Balancierscheibe, Bälle, Reifen und so weiter und so fort. „Sprache ist Bewegung“, sagt der Logopäde, der auch gern mal Erwachsene auf den Balanceball stellt und am liebsten noch eine richtige Kletterstation in die Gemeinschaftspraxis integrieren würde.

Weiterlesen (PDF zum Download)

…"Stimmt so!"

"Was Sie schon immer mal mit Ihrer Stimme ausprobieren wollten..."

In diesem Workshop  bietet sich Ihnen die Chance, sich voll und ganz der eigenen Stimme widmen zu können, sie  in unterschiedlichen Kontexten und im Zusammenspiel mit anderen Stimmen zu erleben, verschiedene Spielarten stimmlicher Aktivität kennenzulernen, Tipps zum pfleglichen Umgang mit Ihrer Stimme zu erhalten und mehr über das Thema Stimme gemeinhin zu erfahren.

Ort: Logopädische Praxis Andresen & Dauer

Leitung: Uwe Andresen

 Genaue Daten, Kostenpunkt etc. werden noch bekannt gegeben.

 

Kulturtipp

... im Rückblick:  Neunkirchen las fantastisch...

An mehreren literarischen Orten der Stadt Neunkirchen ging  es im Juni fantastisch zu:

Autor Markus Heitz las aus "Die Klinge des Schicksals" bei Bücher König, Bahnhofstr.43, NK ,

Logopäde und Schauspieler Uwe Andresen präsentierte  verschiedene "fantastische" Geschichten im Momentum-Kirche am Center, NK  :

- "Das Lied der Krähen", Leigh Bardugo, Knaur Taschenbuch;

-"Der goldne Topf", E.T.A.Hoffmann, Hamburger Lesehefte(202.Heft);

-"Artemis", Andy Weir, Heyne-Verlag;

-"Die drei Sonnen", Cixin Liu, Heyne-Verlag.

.In Kooperation: Bücher König, Stadtbibliothek NK, Momentum - Kirche am Center

 

 ...ebenfalls im Rückblick: Soundcollagen zum Roman "Das Boot"

Das Boot Presse3 small

 

Und vor kurzem...:  "Macht euch auf die Socken zum ..Leseabend in der Grundschule Furpach!"

In vielfacher Begleitung heiß geliebter Kuscheltiere verbrachten die Grundschüler (und einige Vorschulkinder) der Grundschule 

Furpach - von Lichterketten umrahmt -  in "Lagerfeuer-ähnlicher" Atmosphäre einen gemütlichen Leseabend mit Uwe Andresen.

Die mit szenischen Darstellungen und gesanglichen Einlagen  durchsetzte Lesung umfasste drei Werke älteren wie auch neueren Datums:

+ Die Sockensuchmaschine ; Knister

+ Tagebuch einer Killerkatze; Fine, Scheffler

+ Eddies Lügengeschichten; Zoran Drvenkar